Inhalt

10.04.2019

Mehr wilder Wald im Landkreis Darmstadt-Dieburg – für besseren Klima- und Artenschutz

Aus Sicht der GRÜNEN in Darmstadt-Dieburg ist es ein großer Erfolg für den Arten- und den Klimaschutz, dass hessenweit weitere zwei Prozent der Staatswaldfläche aus der Bewirtschaftung genommen werden. „Für uns in Darmstadt-Dieburg werden über 460 Hektar zusätzlich für die freie Entfaltung der Natur vorgesehen. Damit kommen wir auf insgesamt 742 Hektar Naturwald. Auf den stillgelegten Flächen finden seltene Tiere wie die Brandt- und Bechsteinfledermaus in naturschutzfachlich wertvollen Flachlandbuchen- und Stieleichenwäldern ungestörte Lebensräume. So schützen wir langfristig die Artenvielfalt“, erklärt Torsten Leveringhaus, Abgeordneter im hessischen Landtag für Darmstadt-Dieburg. „Wir haben unser im Koalitionsvertrag vereinbartes Ziel, zehn Prozent der landeseigenen Waldflächen aus der Bewirtschaftung zu nehmen, erreicht. Damit ist auch eine wesentliche Anforderung der Zertifizierung des Staatswaldes nach den ökologischen und sozialen Kriterien des FSC-Siegels erfüllt.“

Naturwälder bleiben dauerhaft ihrer natürlichen Entwicklung überlassen; auf den Flächen findet keine forstwirtschaftliche Nutzung mehr statt. „Naturwälder zeichnen sich durch eine große Artenvielfalt aus, die auch Voraussetzung für die Anpassungsfähigkeit eines Ökosystems an die sich verändernden Klimabedingungen ist. Verglichen zu Forstwäldern sind Naturwälder resistenter gegen solche Hitze- und Dürrewellen, wie wir sie im vergangenen Jahr erlebt haben“, erläutert Marianne Streicher-Eickhoff, Sprecherin der Kreistagsfraktion.

Das @Echo_Online über die #Europawahl im Kreis #Darmstadt-#Dieburg.
Da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken (und das konnte ich mir jetzt beim besten Willen nicht verkneifen).

Auch meine Heimtgemeinde Seeheim-Jugenheim hat gewählt 👍 #Grüne stärkste Kraft mit 29,8 Prozent. Auch im Umkreis sieht die Karte sehr grün aus.
Der Ortsverband @GrueneSJ feiert spontan im Villa Journal 🎉 #Europawahl

‪Auch meine Heimatgemeinde Seeheim-Jugenheim hat gewählt 👍 #Grüne stärkste Kraft mit 29,8 Prozent. Auch im Umkreis sieht die Karte sehr grün aus.‬
‪Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Seeheim-Jugenheim feiert spontan im Villa Journal 🎉 #Europawahl ‬
... See MoreSee Less

‪Auch meine Heimatgemeinde Seeheim-Jugenheim hat gewählt 👍 #Grüne stärkste Kraft mit 29,8 Prozent. Auch im Umkreis sieht die Karte sehr grün aus.‬
‪Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Seeheim-Jugenheim feiert spontan im Villa Journal 🎉 #Europawahl ‬

 

Comment on Facebook

Wunderbares Ergebnis! Glückwunsch an alle, die daran mitgewirkt haben! IHE SEID GROßARTIG!🤩💚💚💚🏆🏆

Super...ich freu mich so.

in Ober-Ramstadt:

💚